Du liebst technische Herausforderungen? Bist wissensdurstig und möchtest nach der Schule deine Zukunft selbst in die Hand nehmen? Dann bist du bei uns richtig. Die Eberhard AG entwickelt innovative und automatisierte Maschinen für die Automobilbranche, die Telekommunikationsindustrie oder die Hochleistungsdatenverarbeitung zur Bestückung von Platinen und Steckverbindern mit Kontakten.
Du willst am liebsten gleich loslegen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsportal. Und falls du weitere Informationen brauchst, stehen wir dir Rede und Antwort unter Tel.: 07021 7274-0.

Worauf du dich freuen kannst?
Zum Beispiel auf sympathische Mit-Auszubildende, engagierte Ausbilder und vor allem auf sehr gute Übernahmechancen. Schau doch gleich online mal bei uns vorbei unter www.eberhard-ag.com

Für unseren Standort in Schlierbach suchen wir für den nächsten Ausbildungsstart zum

01. September 2019

AZUBI (M/W) ZUM WERKZEUGMECHANIKER (Stanztechnik)


Als Werkzeugmechaniker/in…

  • Verarbeitest du Werkstoffe manuell und maschinell mit zugehörigen Prüf- und Messverfahren
  • Kontrollierst du die Maßhaltigkeit von Werkstücken bis in den Bereich von wenigen tausendstel Millimetern
  • Nimmst du die Endmontage und Ausprobe der Werkzeuge auf Maschinenmodulen vor
  • Übernimmst du die Wartung und Instandhaltung von Kundenwerkzeugen
  • Nimmst du die Endkontrolle von Werkzeugen nach firmenspezifischen Qualitätsstandards vor
  • Wertest du technische Zeichnungen und andere Unterlagen aus und legst Bearbeitungsabläufe fest
  • Arbeitest du an CNC-gesteuerten Maschinen

Das solltest du mitbringen:

  • Realschulabschluss oder guten Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Interesse an technischen Vorgängen und Abläufen
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Praktikumserfahrung von Vorteil

Eberhard bietet dir:

  • Abwechslung durch die Einarbeitung in verschiedene Bereiche des Unternehmens
  • Ausbildung wird nahe an der Praxis und am Produkt durchgeführt
  • Faire Vergütung während der gesamten Ausbildungszeit
  • Sehr gut ausgestattete Ausbildungswerkstatt
  • Persönliche Förderung und Betreuung